Deutscher Gewerkschaftsbund

07.08.2018
1. September - Antikriegstag 2018

Nie wieder Krieg! Abrüsten statt aufrüsten!

Erklärung des Deutschen Gewerkschaftsbundes zum Antikriegstag 2018

Friedenstaube

Motiv eines Plakats zum Antikriegstag 1984 der DGB-Jugend zum "Lauenburger Friedensfest" DGB/FES AdsD

Auch in diesem Jahr werden Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter am 1. September überall in Deutschland den Antikriegstag begehen. Das Motto des DGB-Aufrufs zum Antikgriegstag 2018: "NIE WIEDER KRIEG! ABRÜSTEN STATT AUFRÜSTEN!"



DOWNLOAD
Den kompletten Aufruf "NIE WIEDER KRIEG! ABRÜSTEN STATT AUFRÜSTEN!" hier als PDF herunterladen

Vom DGB unterstützte Initiative "abrüsten statt aufrüsten"!

MITMACHEN!!!!!!!!!!

Hier der gesamte Aufruftext:

 

 

Aufruftext


Nach oben

Ansprechpartner

Lothar Judith

Lothar Judith

DGB-Region Südbrandenburg/Lausitz
Straße der Jugend 13/14
03046 Cottbus
 
 
Tel.: 0355-22726
Fax: 0355-790808
mobil: 0160-90169113
 
 
E-Mail: lothar.judith@dgb.de

Zuletzt besuchte Seiten