Deutscher Gewerkschaftsbund

Cottbus bekennt Farbe

09.02.2015

Cottbus für alle - No Pegida

Kundgebung am 11. Februar 2015

Cottbus für alle

Cottbus für alle

Auf der Grundlage der “Cottbuser Erklärung” unterstützen neben “Cottbus Nazifrei” und dem “Cottbuser Aufbruch” auch der DGB-Stadtverband Cottbus den Aufruf zu dieser Kundgebung am 11. Februar 2015.

Erstmals will sich an diesem Tag ein PEGIDA-Ableger in Cottbus tummeln. Selbstverständlich gilt an diesem Tag wieder: Farbe bekennen!

Mitmachen!

Hier der Aufruf-Flyer (pdf)

Mehr Infos gibt’s für Facebooker hier!


Nach oben

Ansprechpartner

Lothar Judith

Lothar Judith
DGB-Region Südbrandenburg/Lausitz
Straße der Jugend 13/14
03046 Cottbus
 
 
Tel.: 0355-22726
Fax: 0355-790808
mobil: 0160-90169113
 
 
E-Mail: lothar.judith@dgb.de

Zuletzt besuchte Seiten

Themenverwandte Beiträge

Artikel
4. Cottbuser Toleranzpreis verliehen
"Es war eine tolle Veranstaltung am Abend des 28. Novembers 2017 im Glad House. Es sind wieder würdige Preisträger gefunden worden. Toleranz und Demokratie funktionieren in einer Gesellschaft nicht von allein. Man muss schon etwas dafür tun, wenn Demokratie funktionieren soll. Alle eingereichten Projekte zeigen, dass es geht. Dank dafür! Dank auch an die Jury, die einen verantwortungsvollen Job abgeliefert hat. Nicht einfach! Denn eigentlich hatten alle Projekte einen Preis verdient. Dank auch an „Other Way“, eine junge Band vom Cottbuser Konservatorium unter der Leitung von Dan Baron, an Michael Heger für die gelungene Moderatieon und an Michael Helbig für die Fotos.“ so Lothar Judith, Pressesprecher des Cottbuser Aufbruch. weiterlesen …
Aktion
Rote Karte gegen Rechtspopulisten! - Cottbus hat wieder Farbe bekannt
Unter diesem Motto hatte der Cottbuser Aufbruch zusammen mit Cottbus Nazifrei am 11. Juli 2017 zu einem bunten, toleranten Treffen auf den Oberkirchplatz geladen. Damit wurde erfolgreich der Rhythmus des sich alle zwei Wochen auf dem Oberkirchplatz breit machenden "Zukunft Heimat e.V." gestört. Organisationen, die gegen Menschen, Kirchen, Gewerkschaften etc. hetzen, haben in Cottbus keinen Platz. Cottbus hat wieder Farbe bekannt! Danke an alle, die mitgemacht haben. weiterlesen …
Dossier
Cottbus bekennt Farbe
Ein kleines Dossier rund um das Thema "Cottbus bekennt Farbe" - wird noch dran gearbeitet - weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten