Deutscher Gewerkschaftsbund

15.07.2019
15. DGB-Lausitzkonferenz

Nach der Kommission ist vor dem Umbau

Einladung

Einladungsdeckblatt

Die Kommission für Strukturwandel, Wachstum und Beschäftigung hat einen guten Kompromiss gefunden, den die Gewerkschaften mit durchgesetzt haben. Seit diesem Tag geht es darum, die Vereinbarungen umzusetzen. Wir wollen kurz vor den Landtagswahlen in Brandenburg und Sachsen mit den beiden  Ministerpräsidenten über die Kernfragen sprechen: Wovon leben die Menschen in der Lausitz in Zukunft? Wie gelingt die Entwicklung neuer, guter Arbeit? Wie sichern wir Industriearbeitsplätze in der Lausitz und schaffen neue?

Wir haben immer betont: der Strukturwandel wird erfolgreich sein, wenn er als Strategie für gute Arbeit gestaltet wird. Darüber werden wir mit Betriebsräten, Gewerkschaftern und vielen regionalen Akteuren diskutieren.

Wir freuen uns auf einen spannenden Tag und laden herzlich ein zur 15. DGB-Lausitzkonferenz am 22. August 2019!

 

Christian Hoßbach               Anne Neuendorf

Vorsitzender                      stellvertretende Vorsitzende

DGB Berlin-Brandenburg      DGB Sachsen

 

  9:00    Ankommen und Anmelden

10:00    Begrüßung
            Christian Hoßbach
            Vorsitzender DGB Bezirk Berlin-Brandenburg

            Anne Neuendorf
            stellvertretende Vorsitzende DGB Bezirk Sachsen

            Grußwort Dr. Colin von Ettingshausen
            BASF Geschäftsführer Kaufmännische Standortleistungen und Arbeitsdirektor

10:10   Strukturentwicklung nur mit uns!

           Die betriebliche Sicht

  • Betriebsrat Accumotive
  • Betriebsrat LEAG
  • Betriebsrat Zulieferbetrieb Brandenburg

10:30     Die Lausitz in Europa gemeinsam entwickeln!

             Brandenburg & Sachsen

             Impulse der Ministerpräsidenten:

             Dr. Dietmar Woidke

             Land Brandenburg

             Michael Kretschmer

             Land Sachsen

             anschließend Diskussion u.a. mit

             Stefan Körzell

             Mitglied des DGB-Bundesvorstandes

12:00    Mittagspause

            mit Informationen und Diskussionsangeboten

13:30    Menschen machen Politik!

            Nachhaltige Industriearbeitsplätze

            Diskussion mit

            Olivier Höbel

            Bezirksleiter IG Metall Berlin-Brandenburg-Sachsen

            Oliver Heinrich

            Vorsitzender Landesbezirks Nordost der IG BCE

            Oliver Greie

            Landesbezirksleiter ver.di Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen

            Markus Graebig

            Projektleiter WindNODE Konsortium

            Marcus Tolle

            Hauptgeschäftsführer IHK Cottbus

            Prof. Dr. Christiane Hipp

            amtierende Präsidentin BTU Cottbus-Senftenberg

            Heinz-Wilhelm Müller

            Geschäftsführer Agentur für Arbeit Cottbus »Lausitzagentur«

            Torsten K. Bork

            Geschäftsführer Wirtschaftsregion Lausitz GmbH

15:00    Lebens- und liebenswerte Lausitz!
            – Unsere Zukunft –

            Ausblick

            Dana Dubil

            Regionsgeschäftsführerin DGB Ostsachsen

            Marion Scheier

            Regionsgeschäftsführerin DGB Südbrandenburg/Lausitz

 

Konferenzmoderation:

Ralf Jußen

Antenne Brandenburg, rbb

Veranstalter:

DGB-Bezirk Berlin-Brandenburg

DGB-Bezirk Sachsen

 

Die Konferenz ist als Schulungs- und Bildungsveranstaltung für Betriebsräte und Personalräte (gemäß § 37 Abs. 7 BetrVG und § 46 PersVG des Landes Brandenburg) anerkannt.

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

DGB Südbrandenburg-Lausitz,

Marion Scheier,

Tel.: 0355 22726,
marion.scheier@dgb.de

 

Anreise

Bitte zur Anmeldung die "Anmeldungskarte" herunterladen, ausfüllen und abschicken!


Nach oben

Ansprechpartnerin

Marion Scheier

Marion Scheier

DGB Region
Südbrandenburg/Lausitz

Straße der Jugend 13/14

03046 Cottbus

Tel.: 0355-22726

Fax: 0955-790808

mobil: 0171-6552037

E-Mail: marion.scheier@dgb.de

http://suedbrandenburg-lausitz.dgb.de/

 

Zuletzt besuchte Seiten