Deutscher Gewerkschaftsbund

24.06.2013

Lausitzkonferenzen 1995 bis 2013

 

05.10.1995      „Die Lausitz als länder- und grenzüberschreitende Brücke in Europa“
                       in Schwarze Pumpe 

 

 

22.05.1996      „Die Lausitz als Brücke in Europa“
                         in Niesky

20.04.1999      „Beschäftigung sichern und Beschäftigung schaffen“
                         in Hoyerswerda

20.04.2007      „Die regionale und energiepolitische Bedeutung der Lausitz im Dreiländereck Polen -
                         Tschechin - Deutschland“
                         in Weißwasser

 

 

20.11.2007       "Gute Arbeit durch erneuerbare Energien"
                         in Großräschen

01.10.2008      „Energiepolitik in Brandenburg und Sachsen - Die Lausitz als innovative
                        Energieregion“
                        in Großräschen 

16.06.2009      „Perspektiven für Gute Arbeit - gerade in Zeiten der Krise“
                        in Hoyerswerda

06.12.2010      „Die Lausitz - Energieland Gestern, Heute, Morgen“
                        in Cottbus

 

 

23.11.2011           „Mythos oder Realität? Fachkräftemangel in der Lausitz“
                            in Hoyerswerda

27.08.2013      „Gute Arbeit erfordert Mitbestimmung - Mitarbeiterorientierte Personalpolitik
                       ein Schlüssel für die Zukunft der Lausitz“
                       in Cottbus


Nach oben

Ansprechpartner

Marco Bedrich

Marco Bedrich

DGB Region
Südbrandenburg/Lausitz

Straße der Jugend 13/14

03046 Cottbus

Tel.: 0355-22726

Fax: 0355-790808

mobil: 01577-4442486

E-Mail: marco.bedrich@dgb.de

http://suedbrandenburg-lausitz.dgb.de/

 

Themenverwandte Beiträge

Aktion
DGB überreicht „Schwarzheider Erklärung" zur Strukturpolitik an Ministerpräsidenten
Auf der 15. Lausitzkonferenz hat der DGB den Ministerpräsidenten von Brandenburg und Sachsen, Dietmar Woidke und Michael Kretschmer, die „Schwarzheider Erklärung“ für gute Arbeit im Strukturwandel übergeben. Der Gewerkschaftsbund mahnte, endlich Sicherheit und Klarheit in den Revieren zu schaffen. weiterlesen …
Artikel
Reiner Hoffmann auf Sommertour in Cottbus
Hoffmann ist auf seiner Sommertour vom 12. bis zum 14. August 2020 in Berlin und Brandenburg unterwegs und besucht Betriebe aus den unterschiedlichsten Branchen. Auch Gespräche mit polnischen Gewerkschafterinnen und Gewerkschaftern sind geplant. Gestern besuchte er die DB Fahrzeuginstandhaltung GmbH in Cottbus weiterlesen …
Artikel
Solidaritätserklärung für die Beschäftigten von Karstadt Sports Wildau A10 Center
Die Filiale von Karstadt Sports in Wildau A10 Center soll geschlossen werden. Das ist für die Beschäftigten und ihren Familien eine belastende Situation. Wir wünschen den Beschäftigten von Karstadt Sports in Wildau viel Kraft und Durchhaltevermögen im Kampf gegen die Schließung. Es kann nicht sein, dass alles auf dem Rücken der Belegschaft ausgetragen wird, die nun auch Angst vor der Zukunft haben muss. weiterlesen …

Themenverwandte Beiträge

Aktion
DGB überreicht „Schwarzheider Erklärung" zur Strukturpolitik an Ministerpräsidenten
Auf der 15. Lausitzkonferenz hat der DGB den Ministerpräsidenten von Brandenburg und Sachsen, Dietmar Woidke und Michael Kretschmer, die „Schwarzheider Erklärung“ für gute Arbeit im Strukturwandel übergeben. Der Gewerkschaftsbund mahnte, endlich Sicherheit und Klarheit in den Revieren zu schaffen. weiterlesen …
Artikel
Reiner Hoffmann auf Sommertour in Cottbus
Hoffmann ist auf seiner Sommertour vom 12. bis zum 14. August 2020 in Berlin und Brandenburg unterwegs und besucht Betriebe aus den unterschiedlichsten Branchen. Auch Gespräche mit polnischen Gewerkschafterinnen und Gewerkschaftern sind geplant. Gestern besuchte er die DB Fahrzeuginstandhaltung GmbH in Cottbus weiterlesen …
Artikel
Solidaritätserklärung für die Beschäftigten von Karstadt Sports Wildau A10 Center
Die Filiale von Karstadt Sports in Wildau A10 Center soll geschlossen werden. Das ist für die Beschäftigten und ihren Familien eine belastende Situation. Wir wünschen den Beschäftigten von Karstadt Sports in Wildau viel Kraft und Durchhaltevermögen im Kampf gegen die Schließung. Es kann nicht sein, dass alles auf dem Rücken der Belegschaft ausgetragen wird, die nun auch Angst vor der Zukunft haben muss. weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten