Deutscher Gewerkschaftsbund

14.06.2019
„Lila Bäcker“: Gewerkschaft verurteilt Umgang mit Mitarbeitern

Solidarität mit den Mitarbeiter/innen von „Lila Bäcker“

DGB-Kreisverband LDS schreibt Solidaritätsadresse

Danny Albrecht

Danny Albrecht, Vorsitzender des DGB-Kreisverbandes LDS Danny Albrecht

 

Die Mitarbeiter/innen des „Lila Bäcker“ blicken sorgenvoll in die Zukunft, denn ihre Arbeitsplätze sollen wegfallen.

Seit Wochen hält man sie im Ungewissen. Die große Frage ist, geht es um den Verkauf oder droht dem Unternehmen die Insolvenz.

Für Mitarbeiter/innen des „Lila Bäcker“ ist diese Situation unerträglich. Sie wollen endlich wissen, wie es weitergeht.

Der „Lila Bäcker“ ist äußerst beliebt. Grund dafür ist unter anderem der freundliche Umgang mit den Kunden und die gute Arbeit der Mitarbeiter/innen. Sie sollen jetzt für die Missstände des Unternehmens büßen. Doch nach wie vor hoffen sie darauf, eine neue Chance zu erhalten.

Für einen Neustart wäre eine andere Unternehmenskultur mit einem neuen Konzept nötig.

Der Vorstand des DGB-Kreisverbandes Dahme-Spreewald solidarisiert sich mit den Mitarbeitern/innen des „Lila Bäcker“ und hofft, dass es im Interesse der Kollegen und Kolleginnen zu einer guten und verträglichen Lösung kommt.

Nach Medienaussagen besteht die Gefahr, dass weitere Filialen geschlossen werden. Das muss aus Sicht der Gewerkschaften verhindert werden.

 

MAZ-Artikel vom 06.06.2019

 


Nach oben

Ansprechpartnerin

Marion Scheier

Marion Scheier

DGB Region
Südbrandenburg/Lausitz

Straße der Jugend 13/14

03046 Cottbus

Tel.: 0355-22726

Fax: 0955-790808

mobil: 0171-6552037

E-Mail: marion.scheier@dgb.de

http://suedbrandenburg-lausitz.dgb.de/

 

Themenverwandte Beiträge

Aktion
Diskussionsveranstaltung mit LandtagskandidatInnen
Gelungene DGB-Veranstaltung am 14.08.2019 mit den LandtagskandidatInnen zur LT-Wahl 2019 in Brandenburg. Alle KandidatInnen konnten sich und ihre Positionen gut präsentieren. Ralf Jußens Moderation war einfach gelungen. Der Austragungsort, das Kontor 47, bot ein gemütliches Embiente. Marie Joana sorgte für die musikalische Umrahmung. Die Brotbüchse sorgte für das leibliche Wohl. Dank an alle Beteiligten. weiterlesen …
Artikel
Vorstand im DGB-Kreisverband Spree-Neiße neu konstituiert
Im Rahmen der Organisationswahlen beim Deutschen Gewerkschaftsbund hat sich am 11. Juli 2017 der DGB-Kreisverband Spree-Neiße neu konstituiert. Als Vorsitzender wurde Klaus-Dieter Just (EVG) und als Stellvertreter Steven Mroske (IG BCE) gewählt. Der DGB-Kreisverband Spree-Neiße ist Teil der DGB-Region Südbrandenburg/Lausitz. weiterlesen …
Pressemeldung
DGB: "Warum spielt Regionalplanung bei der Kreisgebietsreform der Landesregierung keine Rolle?"
„Die Regionalplanung ist ein Eckpfeiler für die Strukturentwicklung der Region und deshalb sollte die Kreisgebietsreform 2019 auch im Süden des Landes Brandenburg innerhalb der räumlichen Ausdehnung der Regionalen Planungsgemeinschaft Lausitz-Spreewald umgesetzt werden“, so die Regionsgeschäftsführerin, Marion Scheier, der DGB-Region Südbrandenburg/Lausitz. Zur Pressemeldung

Zuletzt besuchte Seiten